ENTDECKE MEINESAMMLUNG

Take off
50×70 cm, Öl auf Leinwand

Ausblick
60 x 40 cm, Öl, Leinwand
Ein Mönch aus dem Gelati-Kloster in Georgia unterbricht seine Meditation, um mit mäßigem Interesse und ein wenig Missbilligung zuzusehen, wie der Tourist (ich) eifrig ein Video aufnimmt.

Der Herbst kommt
50×70 cm, Öl, Leinwand – Plein Air

Roter Streitwagen
40×50 cm, Öl, Leinwand – Plein Air

Jagdhaus Óbiród
40×50 cm, Öl, Leinwand – Plein Air

Altstadt Straße mit Bougainvilleas
70 x 50 cm, Öl auf Leinwand
Spaziergang am späten Nachmittag in der malerischen Altstadt von Omis. Es musste gemahlt werden!

Vergehen oder Wiedergeburt?
60 x 90 cm, Öl auf Leinwand
Ich bin seit meiner Kindheit ein Fan von Schiffen, daher war es keine Frage, dass ich diesen hin und wieder verrottenden, aber immer noch beeindruckenden Schiffsrahmen, der vor einer kleinen Schiffsreparaturwerkstatt in Omis steht, fotografieren und malen würde.
Was wird sein Schicksal sein? Wird es renoviert oder wird es für immer verschwinden?

Omis Dächer
50×70, Öl auf Leinwand
Die Dächer der Altstadt und des Boothafens von Cetina vom Mirabelturm im Dämmerlicht. Von hier aus starten Bootsfahrten zur Cetina-Schlucht.

Erika (nicht zu verkaufen)
50×40 cm, Öl, Faserplatte

Heißluftballon
100 × 100 cm, Öl auf Leinwand
Die Verehrung des großen Meisters Pál Szinyei Merse.

Blick von Kis-Milic(in privater Sammlung)
50 × 100 cm, Acryl / Öl, Leinwand
Blick von Kis-Milic Richtung Füzér. Dieses leicht düstere aber feierlich schöne Panorama war für uns Mitte Oktober 2021 ein Abschiedsgeschenk für die Blaue Landestour.

Mali Bok  (in privater Sammlung)
(Insel Cres, Kroatien)
60×80 cm, Acryl / Öl
Meer, Felsen, strahlender Sonnenschein…
Mali Bok ist eine romantische Bucht von Cres.

Haus am Meer
(Anglesey, Wales)
50 x 70 cm, Öl auf Leinwand
Wieder eine alte Erinnerung: ein einsames Haus an der schroffen walisischen Küste, dem kalten Wind trotzend

Abenddämmerung am Fluss
(der Fluss Sajó bei Putnok)
60×90 cm, Öl, Leinen
Eine weitere Erinnerung meiner „Kéktúra“ Wanderungen. Wir sind im schönen September von Uppony nach Putnok gegangen. In der Dämmerung rief der unberührte Flussabschnitt eine magische Atmosphäre hervor.

Hallstatt
50×70 cm, Öl, Leinen

„Inter arma silent Musae“
70×50 cm, Öl, Faserplatte

Stillleben – Blumen in der Vase
70×50 cm, Öl, Faserplatte
Wischtechnik

Seebär (in privater Sammlung)
50×50 Öl, Faserplatte
Wischtechnik

Hoaschdeng 1933 (verkauft Privatbesitz in Bayern/München)
60×80 cm, Öl, Leinen
Heimstetten bei München, Rekonstruktion einer schwarz-weiß Fotokopie

Die Verlegenheit
(Vitellia)
50×60 cm, Öl, Leinen
Szene aus Mozarts Oper „La clemenza di Tito“. Vitellia erkennt, dass die von ihr angestiftete Rebellion erfolglos und grundlos war. Die Szene habe ich einem wunderschön arrangierten und fantastisch fotografierten Opernvideo aus dem Opernhaus Zürich entnommen. Vitellia wurde von Eva Mei mit großer Leidenschaft gespielt.

BÚÉK! – Frohes neues Jahr!
50×70 cm, Öl, Leinen

Wo die Zeit stehen blieb
80×60 cm, Öl, Leinen
Ein Stück Vergangenheit innerhalb der Mauern der Festung von Ankara. Keine Touristenattraktion, sondern ein echtes anatolisches Dorf inmitten einer Fünf-Millionen-Metropole.

Herbstlicher Berghang
50×70 cm, Öl, Leinen
Novembersonne in Pilis

„Der mit sich in Frieden ist…“
60×40 cm, Öl, Leinen
Im Februar 2015 in Tarsus fotografierte ich diesen alten Mann, der friedlich vor sich schaute und sich auf dem Heimweg vom Markt für einen Tee ausruhte.

Sant’Angelo
50×70 cm, Öl, Leinen
Oktober auf der Insel Ischia (Sant’Angelo) – Sehnsucht nach dem Mittelmeer in diesem grauen Winter…

Wohnwagen
50×70 cm, Öl, Leinen
Das nächste Stück meiner „Kéktúra“ Wanderbilder. Der geheimnisvolle Wohnwagen versteckt sich in den Wäldern des Zemplén-Gebirges, irgendwo zwischen Vágáshuta und Nagyhuta.

Gewitterte Weide
60×50 cm, Öl, Faserplatte
Diese viel gesehene alte Weide steht in der Nähe von Solt.

An der Grenze von Abaújszolnok (verkauft – privater Sammler in Ungarn)
50×70 cm, Öl, Leinen, „alla prima“ Technik
Cserhát-Landschaft an der Grenze von Abaújszolnok, in der Abenddämmerung des Oktobers – auf der Route der Nationalen Blauen Tour

Bergpfad
60×90 cm, Öl, Leinen
Blick vom Spartacus-Jagdpfad auf das Donauknie in der trägen Novembersonne.

Sommer, Adria, Rosé
60×50 cm, Öl, Leinen
Ein angenehmer Sommermoment – Vrbnik, Kroatien, Insel Krk

Zum Verroten verurteilt
50×40 cm, Öl, Leinen – „plein air, alla prima“

Weinkeller und wen inspiriert hat
50×70 cm, Öl, Leinen – „plein air, alla prima“
Der Weinkeller von Ricsováry major.

Im Grünen versteckt
50×60 cm, Öl, Holzfaser – „plein air, alla prima“
Teil eines Hauses zwischen Bäumen im Ricsováry Major. Mein erstes „plein air, alla prima“, also ein Bild im Freien, in einer Sitzung, im Malcamp von Kálmán Gasztonyi.

Hitzewellentag in Eger
50×70 cm, Öl, Leinen
Spaziergang an einem schwülen frühen Nachmittag im August am Ufer des Eger-Baches entlang. Von Norden her ziehen Gewitterwolken am Himmel auf.

Intimes Gespräch
60×40 cm, Öl, Leinen
1990 Monemvasia, Griechenland; wieder eine alte Erinnerung: während der Siesta führen mein Sohn und seine Mutter ein tiefgründiges Gespräch über die großartigen Dinge der Welt.

Gästezimmer (in Privater Sammlung)
50×70 cm, Öl, Leinen
Das Gästezimmer des Hauses des Malers Ferenc Szalay in Mártély.

Enkelkinder (in privater Sammlung)
40×60 cm, Öl, Leinen
Szonja (3) und Dani (5) – meine Enkelkinder haben Spaß beim Spielen mit deren Hüten

Früh Morgen
50×70 cm, Öl, Leinen
Diese schöne Eiche steht am Fuße des Kalvarienbergs in Márianosztra.

Mittagsspaziergang
50×60 cm, Öl, Leinen
Die Altstadt von Cres in der Mittagssonne. Ein Spiel von Licht und Schatten: Das von der Kirchenwand reflektierte Sonnenlicht beleuchtet die Frau in weißem Kleid.

Der goldene Fluss
60×90 cm, Öl, Leinen
Blick auf die Stadt vom Rastplatz Árpád oberhalb von Rózsadomb. Der Sonnenschein des Februarmorgens wird durch die feuchte, smogy Luft gefiltert, zieht die Donau in goldenes Licht und funkelt hier und da auf den Dächern.

Auf einen Gast wartend
60×40 cm, Öl, Leinen
Eine Erinnerung von mehr als 30 Jahren an der Südostspitze des Peloponnes. Monemvasia ist eine phänomenale Stadt zwischen felsigen Bergen und dem Meer. Setzen Sie sich einfach mit einem Glas Wein an diesen Tisch …

Die Schlucht
60×90 cm, Öl, Leinen
Die Schlucht des Gaja-Baches im östlichen Teil der Bakony.

Alte Kirche (in privater Sammlung)
40×60 cm, Öl, Leinen
Mittelalterliche Kirche in Mátraverebély, Nordungarn

Sonniger November – Szentendre (verkauft, in privater Sammlung)
50×70 cm, Öl, Leinen
Ein friedvoller November Nachmittag am Duna Ufer bei Szentendre. Die Abenddämmerung vergoldet das Laub der Bäume und der Fluss spiegelt mit unglaublicher Lebhaftigkeit den blauen Himmel.

Siesta (in privater Sammlung)
40×60 cm, Öl, Leinen, Messer
Unter der Mittagssonne ruhen die Boote im Fischerhafen von Santorini.

Felsige Bucht in Sonnenuntergangslichtern
60 x 80 cm, Öl, Leinen.
Auf der Insel Losinj. Mediterrane Eindrücke.

Sonnenblume
25 x 30 cm, Öl, Leinen.
Ein ewiges Thema. Das ist meine Interpretation.

Mostar in der Nacht (verkauft, in privater Sammlung)
50 x 70 cm, Öl, Leinen, Messer
Nostalgische Erinnerungen. Es war ein wunderschöner, milder mediterraner Abend, wir gingen nach einem angenehmen Abendessen herum …

Rost
50×60 cm, Öl, Leinen
Den Kräften der Natur trotzen, rostig aber standfest wartet er auf die ankommenden Schiffe. Veli Losinj (Kroatien).

Mediterrane Straßenszene (verkauft, in privater Sammlung)
70 x 50 cm, Öl, Leinen
Mediterrane Straßenszene in der Nähe von Marseilles.

Stillleben
60 x 50 cm, Öl, Leinen.
Stillleben basierend auf dem Bild des berühmtesten niederländischen Stilllebenmalers Willem Claesz Heda.

Corydalis cava (verkauft, in privater Sammlung)
25 x 30 cm, Öl, Leinen.
Corydalis der Bote des Frühlings. Ihre Duftflügel gleiten sich den Abfahrten der Börzsöny.

New York (verkauft, in privater Sammlung)
60 x 60 cm, Öl, Leinen, Messer.
Straßenszene nach dem Bild von Jeremy Mann – Malermessertechnik

Mohnblumenfeld (verkauft, in privater Sammlung)
25 x 30 cm, Öl, Leinen.
Mohnblumenfeld in der Nähe von Budapest, Ungarn.

Alcsútdoboz (verkauft in privater Sammlung)
50 x 70 cm, Öl, Leinen
Arboretum von Alcsútdoboz, Ruinen der Burg des Prinzen József Nádor

Slunj
50 x 70 cm, Öl, Faserplatte
Die Wasserfälle von Slunj in der Nähe der berühmten Plitvicer Seen.

Lago di Como
60 x 50 cm, Öl, Leinen.
Mediterrane Atmosphäre – Lago di Como, Villa Balbinello.

Santorini (verkauft, in privater Sammlung)
70 x 50 cm, Öl, Leinen.
Santorini ist meine persönliche Erfahrung, eine der schönsten griechischen Inseln. Es ist Teil meiner mediterranen Begeisterung.

Herbst Szene
40 x 50 cm, Öl, Faserplatte, einfarbig.
So begann ich die Malerei inspiriert von Van Gogh.

Sonnenuntergang am Meer
40 x 50 cm, Öl, Leinen.
Mein erstes „echtes“ Gemälde – ein Experiment mit dem Mischen von Farben und mit dem Malen von Wolken, Wasser und der Entfernung.